Vom 3D scan zum rekonstruierten Urmuster

06-leipzig-2
07-klinke

Eine erfolgreiche Messeteilnahme auf der Denkmal 2016 liegt hinter uns. Es gab zahlreiche Gespräche und Kontakte mit Fachleuten und potentiellen Kunden. Besonderes Interesse fanden unsere sehr feinen und kleinen 3D gedruckten Teile. Anhand der Muster konnten wir sehr gut unsere Arbeitsweise bei der Umsetzung von komplexen 3D Projekten darstellen. Häufige Nachfrage ergaben sich aus der Präsentation einer historischen Türklinke und deren digitaler Rekonstruktion. Ganz herzlichen Dank für die tolle Organisation des Messestandes durch die Fokus GmbH Leipzig und allen Mitstreitern auf dem Gemeinschaftsstandes Dokumentation!

Im November auf der Denkmal ’16 in Leipzig

05-blog-leipzig-1

Bald ist es soweit und COX3D wird sich auf der Messe Denkmal ’16 in Leipzig präsentieren. Wir freuen uns, dass wir eine Teilnehmerfirma auf dem Gemeinschaftsstand „Dokumentation“ sind. Wir werden unsere Dienstleistungen rund um das Thema 3D vorstellen. Dabei spielen realisierte Projekte für Archäologie und Denkmalpflege eine Rolle. Wir erhoffen uns gute Gespräche und den Kontakt zu Neukunden.

COX3D auf dem Gemeinschaftsstand „Dokumentation“ – Denkmal 2016 in Leipzig

Bildschirmfoto 2016-08-05 um 11.33.06

Die Broschüre für den Gemeinschaftsstand für die Leipziger Messe Denkmal 2016 ist fertig gestellt; hier können sie vorab schon mal hinein schauen.

Gemeinschaftsstand-Dokumentation_denkmal-2016-1

Eine interessante Zusammenstellung von Firmen, die sich mit Zukunftstechnologie und Fachwissen für ein historisches Anwendungsgebiet gemeinsam präsentieren. Die Initiative geht auf die Leipziger Firma fokus GmbH zurück. Bereits 2014 war der Gemeinschaftsstand schon erfolgreich auf der Denkmalmesse vertreten. Jetzt freuen wir uns, mit dabei zu sein.

COX3D auf der Denkmal Messe 2016 in Leipzig

Druck

Wir beteiligen uns an der im November in Leipzig stattfindenen Branchenmesse Denkmal und intergrierter Spezialmesse Mutec (Museumstechnik). Wir wollen Kunden aus einem spannenden Bereich ansprechen, der für den Einsatz additiver Fertigung ein sehr großes Feld bietet. Den Schwerpunkt der Präsentation fokusieren wir auf den Einsatz hochauflösenden 3D Druckes für Abformung und Feinguss. Diese werden beispielsweise für die Erstellung von Repliken genutzt. Sie finden uns auf dem Gemeinschaftsstand „Dokumentation“ und wenn alles klappt, präsentieren wir eine Sensation. Lassen Sie sich überraschen.