3D Scannen einer Holzskulptur

DSC_0285

Anlässlich der Fachtagung 3D des Verbandes der Restauratoren am 1.3. – 3.3.2018 in Dresden an der Hochschule für Bildende Künste (HfBK) hat COX3D einen Teil zum Workshops „3D Erfassen“ beigetragen. In einem Impulsvortrag haben wir den Aspekt des mobilen 3D Scannens mit unseren Artec Geräten Eva und Space Spider am Beispiel einer Holzskulptur näher beleuchtet. Der Ablauf des 3D Scannens wurde in den einzelnen Schritten erklärt und am Ende haben einige Teilnehmer die Technik selbst in die Hand genommen. Gerade für die 3D Erfassung von historischen Figuren bieten sich die mobile Geräte  von Artec an.

Hier das making off video:

Vom 3D scan zum rekonstruierten Urmuster

06-leipzig-2
07-klinke

Eine erfolgreiche Messeteilnahme auf der Denkmal 2016 liegt hinter uns. Es gab zahlreiche Gespräche und Kontakte mit Fachleuten und potentiellen Kunden. Besonderes Interesse fanden unsere sehr feinen und kleinen 3D gedruckten Teile. Anhand der Muster konnten wir sehr gut unsere Arbeitsweise bei der Umsetzung von komplexen 3D Projekten darstellen. Häufige Nachfrage ergaben sich aus der Präsentation einer historischen Türklinke und deren digitaler Rekonstruktion. Ganz herzlichen Dank für die tolle Organisation des Messestandes durch die Fokus GmbH Leipzig und allen Mitstreitern auf dem Gemeinschaftsstandes Dokumentation!